Referenzen

„Der Talent Index unterstützt unsere Führungskräfte und schafft Vertrauen und Motivation bei unseren Mitarbeitern."

Stefan und Rudolf Bermüller, Geschäftsführende Gesellschafter, BECO Bermüller & Co GmbH

Erfahrungsbericht: Talent Index

Der Aufbau von Führungsstrukturen und -kompetenzen ist eine wichtige Aufgabe für die Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Im Jahr 2011 haben wir das System Talent Index als zentrales Instrument der Mitarbeiterbewertung eingeführt. Da Führungskräfte und Mitarbeiter bei uns eng zusammenarbeiten, haben wir uns für die klassische Top-Down Beurteilungsvariante entschieden.



Schon die Profilerstellungen mit den Mitarbeitern war eine erkenntnisreiche Erfahrung. Wir haben dabei sehr viel über unsere Erwartungen und Anforderungen hinsichtlich unserer Arbeit gelernt. Es war für alle Mitarbeiter ein großer Gewinn, sich in den moderierten Erstellungsrunden über gegenseitige Erwartungen und Leistungsansprüche auszutauschen. Wir sehen in der gemeinsamen Profilerstellung einen echten Mehrwert!

Der Talent Index schafft es, die verschiedenen Unternehmensbereiche und die damit verbundenen individuellen Aufgabenbereiche, Arbeitsmethoden und Verantwortungen der Mitarbeiter differenziert darzustellen und letztlich auch zu messen. In der Anwendung hat der Talent Index enorm dazu beigetragen, die Feedbackkultur in unserem Unternehmen zu verbessern. Zudem haben unsere Führungskräfte nun eine evidenzbasierte Managementtechnik an der Hand, die sie für ihre Führungsarbeit einsetzen.

Die Softwaresteuerung durch effecteev® läuft absolut reibungslos. Das Tool ist einfach zu erlernen und bietet tolle Möglichkeiten der Visualisierung. Mit der Einführung der Software ist ein sehr effizientes und strukturiertes Vorgehen bei der Mitarbeiterbewertung in unserem Unternehmen möglich geworden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Dr. Colin Roth für seine hervorragende Arbeit und freuen uns, gemeinsam mit BlackBox/Open und unseren Mitarbeitern die nächsten Bewertungsrunden durchzuführen.

Rudolf und Stefan Bermüller

Auch nach vielen Jahren Einsatz von ProMES ist der Geschäftsführer Stefan Betmüller sehr stolz:

„Nach unserem heutigen ISO Audit kann ich mit Stolz sagen, dass wir auf ganz hohem Level arbeiten und mit Sicherheit viele Unternehmen in Deutschland von uns lernen können.

Unsere Qualitätsmanagerin lebt das BECO Qualitätssystem mit jeder Faser ihres Körpers und verteidigt die Wichtigkeit eines funktionierendes und gelebten Inhaltes wie eine Löwin!

Die aktuellen ProMES-Systeme finde ich super, die Indikatoren sinnvoll und die effecteev-Software sehr hilfreich! Der Prüfer (ISO Zertifizierung) war schwer beeindruckt.

GOOD JOB!!! (Januar 2017)“



Zur Homepage von Beco Bermüller.
© 2009-2015 BlackBox/Open. Alle Rechte vorbehalten.